Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/modern.voodoo

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nazis mit neuem Community-Design

Oft und unverhofft traf mich,
seitdem mein Blick für "Nazis im Netz" geschärft wurde,
die Wucht rechter Hetze.
Ich war auf dem Weg in die Stadt um einige Besorgungen zu tätigen.
Zufällig fiel mein Blick auf die Abbildung eines Indianers, gedruckt auf einen Aufkleber, welcher auf einem Zigarettenautomaten klebte.
Neben dem Indianer folgender Spruch:

Auch die Indianer konnten die Einwanderung nicht stoppen;
jetzt leben sie in Reservaten.

Ich war schon so einige Meter fort geschritten als ich auf dem Absatz umdrehte und zurücklief um die Wichse vom Automaten zu knibbeln.

Ich nahm die Fragmente des Stickers mit nach Hause. Ich wollte nicht,
dass Kinder oder unreife Geister in solch geistig (V)Erbrochenes tappen.

Die Adresse der Homepage war jedoch noch gruseliger als der Content selbst.


ab-mittelrhein.de

Man könnte denken, wir hätten es mit einem Heimatverein zu tun...
weit gefehlt!

Auf der Startseite dieser Horst Wessel-Jünger...
Erster Artikel:
Zitat...
Auf einem Bild soll jemand zu sehen sein, der gegen den §86a verstößt. Warum so ein Bild nun einen auflauf der Koblenzer Staatsschützer nach sich zieht bleibt unverständlich. Aber der Kamerad ist trotzdessen ... usw.

§86a ; jeder Nazi kennt den Paragraphen wohl...
§ 86a StGB Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ...


Bei Twitter ( http://twitter.com/aktionsbuero )


folgt das AB (= Aktions büro) jedoch eher "Mr. Abschaffung des Paragraphen §130 ".
http://twitter.com/hoyblog
§ 130 StGB Volksverhetzung


-Jungs... Ihr könnt euch verstecken wie ihr wollt;
aussehen wie ihr wollt;
euch nennen wollt...
ihr schreit doch danach immer und immer weiter danach,
"Denunziert uns! Denunziert uns! Denn wir wissen nicht was wir tun!"



Kein Problem! Gerne kommentiere ich weiter eure Arbeit.
Zum Glück spricht diese aber auch für sich.


Beste Grüße

modern.voodoo
15.1.10 13:02


Werbung


Zwitschernde Nazis bei Twitter

Dass Nazis einen Vogel haben wissen ja eigentlich ALLE!

Dass Nazis aber sogar lauthals zwitschern ist zumindest mir neu.

Bitte überzeugt euch von der Fülle neonazistischer Hetze, welche wohlsortiert im Netz toleriert wird.

http://twitter.com/#/list/Pornsgar/asshole-gathering

Unglaublich dreist lockt unreflektierte Dummheit Surfer wie mich natürlich an. Ich bin Sensationsgeil ? Natürlich! Und wenn mich was aufregt dann aber so richtig.

Seitdem ich gestern über ein riesiges Rudel „white bauer“ gestolpert bin, frage ich mich

...

wieso Faschos derart ungestört beleidigen, Hass schüren und zum Kampf gegen Schwarze aufrufen Können. Was geht ab? Hab´ ich den Anschluss verpasst?

Gibt es ein Forum in dem Ultrarechts und Ultralinks sich geplegt mit Microblogs und Wortsalven zumörsern ?

Wo meldet man gemeingefährliche Idiotie?

Niemand will etwas gegen krassesten Antisemitismus, Nazismus und Neofaschismus unternehmen. Das ist anstrengend.


Dennoch; wenn ihr eine Idee habt wo/ oder wie man etwas gegen rechtsradikale Hetze bei Twitter und Co. unternehmen kann, immer her mit den Ideen. Freuen würde ich mich jedoch wirklich sehr,

nähme sich jemand diese dünnen Zeilen als Inspiration und hilf mir beim  „Outen“ von Arschlöchern.

 

Danke

18.12.09 13:45


Da war wieder so ein Nazi frei sich die Arbeit zu machen.. pfui!

Nazi sign stolen from Auschwitz gates

 

 

http://www.cnn.com/2009/WORLD/europe/12/18/auschwitz.sign.stolen/index.html?eref=igoogle_cnn

 

 

 

 

18.12.09 14:45


Weihnachtsgrüße

 

Hello funky X-mas folks,

Vielen Dank für die lieben Weihnachtsgrüße.

Mein diesjähriges Weihnachtsfest war;

dafür bin ich sehr dankbar,

geprägt von dem Versuch, sich jedermanns

Mitverantwortlichkeit für die Zustände auf diesen Planeten

bewusst zu machen.

Ich darf mich wohl glücklich schätzen, dass meine Eltern sich, wie

sooft zu Heiligabend, auf meine Nahrungsgewohnheiten eingelassen haben

und mir und meiner Freundin zuliebe weder Meeresbewohner noch Mastbetriebszögling

sein Leben für uns lassen musste. Auch blieben alle von Verlegenheitsgeschenken und unbrauchbarem Schnickschnack verschont. Wir gedachten im weihnachtlichen Gesprächsverlauf dieser Weihnachtstage derer, denen es Scheiße! Geht. Derer die sich glücklich schätzten, nur unsere Abfälle zu bekommen. Derer Kinder in all den Fabriken, die ihr gesamtes Leben danach streben, unserem Lebensstandart nur einen Hauch näher zu kommen. Unsere eigenen Bedürfnisse formen unsere Umwelt.

Es ist nun weiter mein Bedürfnis, ein Bewusstsein für nachhaltiges Handeln zu entwickeln.

Selbstverständlich ist dies nicht alleine möglich und man ist auf ein reflektiertes soziales Umfeld angewiesen. Alleine schon um sich nicht jeden Tag von seinem neuen Bewusstsein fertig machen zu lassen und „schlechtes Gewissen“ in produktive neue Energie umzusetzen, braucht man Freunde.

Bitte versteht mich hier nicht falsch. Ich schreibe gerade hauptsächlich mir  und ordne meine Gedanken in diesem Blog.

Ich möchte euch ein frohes Fest wünschen und mir selber den Ratschlag einschärfen:

Guten Dingen Energie und Aufmerksamkeit zu spenden sollte Vorrang haben gegenüber Energieaufwendungen für den „Kampf gegen das Schlechte“.

Fighting for peace is like fucking for virginity.

 

Fröhliche Weihnachten

Pornsgar

 

-> by the way…

Klasse Petition für mehr Fachpersonal an der pol. Spitze.
Bundesminister -
Transparenz der Lebensläufe der Bundesminister
(vom 14.12.2009)

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass Bundesminister unmittelbar nach ihrer Ernennung sämtliche Mitgliedschaften, Funktionen in Vereinen und Verbänden, Beraterverträge und Interessenvertretungen sowie Tätigkeiten neben dem Beruf vor dem Bundestag in einer außerordentlichen Sitzung anzugeben

haben sofern sie das Themenfeld des jeweiligen Ministeriums schneiden.

Darüber hinaus soll den Ministern die Vorstellung der eigenen Person vor dem Bundestag ermöglicht werden.

Das ganze kann man unter
https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=8830
unterstützen.

Auch finde ich das hier so verdammt GUT !!

Text der Petition

Der Deutsche Bundestag möge beschließen ...

, dass Abgeordnete,
die mit finanziellen Mitteln wissentlich und vorsätzlich falsch umgehen bestraft werden und deren Namen öffentlich bekannt gemacht werden. Dies sollte sowohl den Fall betreffen wenn Geld für die Finanzierung eigener Dienstleistungen oder Güter ausgegeben wird, als auch wenn das Geld komplett zweckentfremdet oder sinnfrei ausgegeben wird.

Frohes Fest°!

  

26.12.09 16:28


The Earthship

The Pockets-Of-Freedom-Map online!!! http://www.off-grid.net/forum/topic.php?id=400
6.11.09 11:10


Paranoid or simply aware of THEM watching us

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/0,1518,665613,00.html

natürlich habe ich den Artikel wieder raus genommen. Kein Problem! Gerne!

 

 

Hinter diesem !nteressanten Dienst verbirgt sich ein personalisierter Link-empfehlungs Dienst. Man kann mit dem durchaus nützlichen Gadget für Modzilla, jederzeit Websites taggen. Das ist clever.

beinahe lecker!

http://delicious.com/

 

 Want to be part of my upcoming network?

http://delicious.com/ansgar.bergau/

 

 

Bis denn-

 

A

 

 

 

11.11.09 13:27


Was will denn modern Voodoo?

Wir manifestieren, glauben an unsere Ideen bis sie wahr sind... oder wir arbeiten mit dem Grahm über die Nichterfüllung

Ob nur ein Portfolio oder die Konstruktion des Porto- Folios. Unser Wille wird, verwöhnt wie wir sind, meist geschehen. So mag man sich auf den Weg mache wahrlich guten Dinge wünschen.

Ich melde mich hiermit zur Mitarbeit am non-zentralen, namenlosen Netzwerk. Keine Sorge, zumindest bei mir sind alle nötigen Schlauben locker und alle wichtigen sitzen bombenfest. Alles ist in Orgnung

http://www.youtube.com/watch?v=qAQrsA3m8Bg

Aber da nicht alles lustig ist und man die Augen ja nicht überall haben kann...leitet interessante Informationen und Links doch weiter und nährt Diskussionspotenzial weltweit...

http://nuoviso.tv/krieg-und-frieden/wehret-den-anfaengen.html

Massive Angriffe auf unsere Freiheit sollten selbst die trägesten unter uns bald wecken. Von hier aus wird heute, seit 13:45 O.Z. zurückgeschrieben... .Ich freue mich auf ein Potpouri aus Non-sense und Niveau.

 

kindest regards

 

Mr Ansgar S.U. Bergau

(and if you think you have no other~ I´m your funky cosmic brother)

 

5.11.09 14:09





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung